Banner

Jugendhilfeplaner*in (m/w/d)

Icon1
E 11 TVöD
Icon1
Teilzeit (30 Stunden pro Woche)
Icon1
Bad Segeberg

Der Kreis Segeberg liegt als Teil der Metropolregion Hamburg verkehrsgünstig inmitten von Schleswig-Holstein zwischen Nord- und Ostsee und ist ein verlässlicher Arbeitgeber für rund 1.100 Mitarbeiter*innen.

Im Fachbereich V "Jugend und Bildung", sind rund 200 Mitarbeiter*innen in insgesamt sechs Fachdiensten tätig. Die Fachdienste nehmen arbeitsteilig und überwiegend dezentral die Aufgaben des Jugendamtes nach dem SGB VIII für das Kreisgebiet ohne die Stadt Norderstedt sowie zentral und kreisweit die Eingliederungshilfe für Minderjährige nach dem SGB IX, die Aufgaben des Kreises für die schulische und außerschulische Bildung sowie für die Förderung von Kultur und Sport wahr.

Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung aller Aufgaben der Jugendhilfeplanung gemäß §§ 79, 80 SGB VIII unter besonderer Berücksichtigung der gesetzlichen Erneuerungen, dazu gehören
    • die Durchführung und Auswertung von Erhebungen, Bedarfsanalysen unter Berücksichtigung der Wünsche, Bedürfnisse und Interessen der jungen Menschen und ihrer Personensorgeberechtigten, insbesondere unter Berücksichtigung der spezifischen Lebenslagen.
    • die Organisation und Durchführung von Betroffenenbeteiligung (Partizipation)
    • die Zusammenarbeit mit den anerkannten freien Trägern der Jugendhilfe im Planungsprozess unter dem Aspekt des Qualitätsdialoges
    • die Angebots- und Maßnahmenplanung auch unter Berücksichtigung unvorhersehbarer Bedarfe
  • Erarbeitung neuer Konzepte für die Jugendhilfe.
  • Übernahme der strategischen Planung in Absprache mit der Fachbereichsleitung.
  • Entwicklung und Koordination von Präventionsketten und Bildungsnetzwerke in Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten und Planer*innen der Fachbereiche Jugend und Bildung sowie Soziales, Arbeit und Gesundheit.
  • Teilnahme an (über-)regionalen Fach- und Arbeitskreisen sowie Gremien.

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Survey Statistik, Data Science, Soziologie, Sozialmanagement oder Volks- und Betriebswirtschaft mit Berufserfahrung in Kernbereichen der Jugendhilfe und/oder in einer Sozialverwaltung, möglichst einer Kommunalverwaltung
  • Sehr gute Kenntnisse in der Sozialraumorientierung und/ oder -management

und darüber hinaus idealerweise

  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung sowie im Umgang mit Anwender-und Planungssoftware (MS Office, Crystal Reports, etc.)
  • analytische, strukturierende und innovative Fähigkeiten, Eigeninitiative und strategisch-konzeptionelles Denken
  • Kreativität, flexibles Veränderungsdenken, außerordentliche Ziel- und Lösungsorientierung, Verhandlungsgeschick sowie Kommunikationsstärke

Unser Angebot:

Offer-1

sicherer Arbeitsplatz

Offer-2

festes Monatsgehalt

Offer-3

moderne Büroausstattung

Offer-4

Zuschuss Fahrrad/ÖPNV-Ticket

Offer-5

Fort-/Weiterbildungsangebote

Offer-6

Firmenfitness/psych. Beratung

Offer-7

flexible Arbeitszeiten/mobiles Arbeiten

Offer-8

Kinder-/Pflegenotfallbetreuung

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung