Banner

Amtsvormund*in im Jugendamt (m/w/d)

Icon1
E9c TVöD-VKA/A10 SHBesG/S12 TVöD SuE
Icon1
Vollzeit/Teilzeit
Icon1
Bad Segeberg

Der Kreis Segeberg liegt als Teil der Metropolregion Hamburg verkehrsgünstig inmitten von Schleswig-Holstein zwischen Nord- und Ostsee und ist ein verlässlicher Arbeitgeber für rund 1.100 Mitarbeiter*innen.

Als Mitglied in unserem Team vertreten Sie das Wohl und die Interessen von minderjährigen Schützlingen. In dieser wichtigen Position arbeiten Sie eng mit den Behörden, Pflegefamilien und anderen Fachkräften zusammen, um die bestmögliche Versorgung, Betreuung und Unterstützung sicherzustellen.

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme rechtlicher Vertretung und Fürsorgepflicht für Minderjährige in staatlicher Obhut
  • Gewährleistung von Kindeswohl und Förderung der persönlichen Entwicklung
  • Besuch Ihrer Schützlinge und Pflegefamilien und Führen gemeinsamer Gespräche
  • Erstellung von Berichten und Aussprache von Empfehlungen für das Familiengericht
  • Koordination von Hilfsangeboten und Unterstützung bei der Suche nach langfristigen Lösungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung inkl. Weiterbildung zur Verwaltungsfachwirtin/zum Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II) oder
  • die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung oder
  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-(Sozial-)pädagogin/Diplom-(Sozial-)pädagoge oder Sozialarbeiter*in oder
  • gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen (wie ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bildung und Erziehung im Kindesalter, Kindheitspädagogik, Frühpädagogik, Heil-/Sonderpädagogik oder pädagogische Psychologie) mit langjähriger Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe und/oder in einer Sozialverwaltung, möglichst einer Kommunalverwaltung oder
  • ein abgeschlossenes Studium mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich der Amtsvormundschaft oder Berufsbetreuung im Minderjährigenrecht

und darüber hinaus idealerweise

  • gute Kenntnisse im Zivil-, Verwaltungs- und Sozialrecht wie bspw. BGB, FamFG, ZPO, SGB
  • pädagogisches, psychologisches und soziologisches Fachwissen über die Entwicklung und die Erziehung von jungen Menschen
  • Erfahrung in problembezogene und methodischer Beratungskompetenz
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Dienstreisen
  • Eigenständiges gewissenhaftes Arbeiten, Empathie, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 und die Bereitschaft, Ihren eigenen PKW gegen Kostenerstattung zu nutzen

Unser Angebot:

Offer-1

sicherer Arbeitsplatz

Offer-2

festes Monatsgehalt

Offer-3

moderne Büroausstattung

Offer-4

Zuschuss Fahrrad/ÖPNV-Ticket

Offer-5

Fort-/Weiterbildungsangebote

Offer-6

Firmenfitness/psych. Beratung

Offer-7

flexible Arbeitszeiten/mobiles Arbeiten

Offer-8

Kinder-/Pflegenotfallbetreuung

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung